Über mich


Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind Lebensphasen, in denen sich werdende Eltern  eine möglichst vertrauensvolle Begleitung durch eine Fachfrau wünschen. Wie diese Begleitung aussehen soll? Jedes mal anders, könnte man sagen. Geleitet von dem eigenen Anspruch: „Handeln, wie man selbst behandelt werden möchte“, verrichte  ich jeden Tag meine Arbeit.

 

 

"Beim Stillen erleben Säuglinge

ihre Nahrung und ihre Mutter zugleich."

Sir Rabindranath Tagore, London 1918

Mein Lebenslauf

  • Ausbildung zur Hebamme in München 1986 - 1989 an der I. UFK der LMU München
  • Geburtshilfliches Arbeiten als  Hebamme 1989 - 1998 im Klinikum Rechts der Isar in München

  • Geburt der Kinder und berufliche Auszeit
  • Freiberufliche Tätigkeit in den Arbeitsgebieten Schwangerschaft, Wochenbett, Rückbildung und Stillberatung
  • Weiterbildungen im Bereich Beckenbodentraining und Rückbildungsgymnastik (Heller-Konzept und div. andere Ansätze)
  • Weiterbildung und Zertifizierung zur Still- und Laktationsberaterin, IBCLC®, 2014
  • Referentinnentätigkeit am Ausbildungszentrum Laktation und Stillen®, 2018

Was bedeutet eigentlich IBCLC?

 

Zusatzausbildungen

  • Still- und Laktationsberatung IBCLC®
  • Medi-Taping® Therapie
  • FLEXI-BAR®  Group Fitness Instruction
  • XCO® Group Fitness Instruction
  • Ausbildung "MamiSports nach Rückbildung" Konzept Fitness für Mütter
  • Weiterbildung zur Therapie der postpartalen Rectusdiastase

 

 

 

 

“If breastfeeding did not already exist, someone who invented it today, would deserve a dual Nobel Prize in

medicine and economics.”

 Keith Hansen,

World Bank Vice President of Human Development